Home » Materialien » Werkstoffe » Kunststoff »

zeltHAUS

Leicht zu errichtende & recyclebare Notunterkünfte
zeltHAUS

Das ‚zeltHAUS‘ ist eine nachhaltige und temporäre Unterkunft, die als Notunterkunft in humanitären Krisen, aber auch bei Veranstaltungen oder diversen Outdooraktivitäten zum Einsatz kommen kann. Es ist gedämmt und bietet vor jedem Klima und zu jeder Jahreszeit Schutz. Durch seine modulare Bauweise kann es in seiner Größe individuell angepasst werden. Es kann  aufgrund seines einfachen Faltsystems leicht, ohne jegliche Vorkenntnisse oder Werkzeug in kürzester Zeit aufgebaut werden. Es besteht aus einem PET-Monomaterial und kann so nach seiner Nutzung recyclet oder wieder verwendet werden.

Designer: Marius Mersinger, Fabian Hegner & Jonas Eiden, Frankfurt University of Applied Sciences

zeltHAUS

Anzeige
Top-Thema
Küchenplanung
Küchenplanung für alle Sinne: Wie die Umgebung den Gaumen beeinflusst
Das Ohr isst mit
Bildschirmfoto_2021-07-12_um_14.39.01.png
Die Küche und ihre Bedeutung - eine Geschichte des wichtigsten Ortes im Haus
Showtime am Herd
Anzeige

Neueste Beiträge
Dannien Roller Architekten, Amtsgericht, Sanierung, Bauen im Bestand
Denkmalpflegerische Sanierung des Amtsgerichts Tübingen von Dannien Roller Architekten + Partner
Umbau und Pflege
Titelbild md 8
Ausgabe
8.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de