Home » Materialien » Werkstoffe » Glas » Wechselnder Durchblick

Glas Italia

Wechselnder Durchblick

md0719_PRO-Salone_GlasItalia.jpg

„Die Zeichen der Zeit gehen Richtung Entmaterialisierung“, erläutert Philippe Starck die Entwicklung seines Tisches ‚Mari Cristal‘. In der Tat bietet der Hightech-Spezialist Glas Italia die auf spiegelpolierten Edelstahlböcken ruhende 12-mm-Glasplatte in einer ungewöhnlichen Ausführung an: Je nach Blickwinkel wirkt sie transparent oder satiniert.

www.glasitalia.com


Mehr zum Thema Glas

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 9
Ausgabe
9.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de