Möbel (1050 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Möbel für Innenarchitekten

mdOF0417_PRO-Ergonomie_Wini.jpg
Wini

Reminder

Das höhenverstellbare Tischsystem ‚Winea Pro‘ von Wini hilft, Sitzgewohnheiten zu ändern. Jeder Tisch lässt sich mit einem individuellen Bewegungsassistenten ausstatten. Eine spezielle Software erinnert an das regelmäßige Hoch- und Niedrigstellen der Tischplatte. Das funktioniert bequem per Mausklick auf die programmierte...
mdOF0417_PRO-Ergonomie_Assmann.jpg
Assmann

Integration

Die Organisationsschiene ‚Flexter‘ von Assmann hilft, den Arbeitsplatz zu ordnen. In dem Schienensystem können Bildschirmhalter, zusätzliche Steckdosen, Screens, Ablageschalen oder Leuchten angebracht werden. Die Anordnung der Module sowie Neigung und Höhe des Bildschirms kann der Nutzer auf die eigenen Anforderungen...
null
Steelcase

Mikroarbeitsumgebung

Oft bedeutet der Rückzug in einen Loungebereich ein Defizit ergonomischen Komforts. Derartige Lösungen sind meist nur auf kurzzeitiges Sitzen ausgelegt. Die Worklounge ‚Brody‘ bietet hingegen mit beheizbarer, unterstützender Rückenlehne, Fußablage, Ablage und 40° neigbarer Arbeitsfläche optimale Voraussetzungen für konzentriertes Arbeiten....
mdOF0417_TWL_Hi-Macs.jpg
Hi Macs

Umweltverträglich

Mit ‚Tzero Table‘ realisierte Franco Eccel eine umfangreiche Kollektion von Beistelltischen. Die bemerkenswerteste Eigenschaft ist ihre Umweltverträglichkeit. Sie werden aus Acrylstein hergestellt. Genauer gesagt aus dem Verschnitt, der bei allen großen Architekturprojekten anfällt. Design Franco Eccel www.himacs.eu
mdOF0417_TWL_MartinHirth.jpg
Favius

Hat den Bogen raus

‚Arch Chair‘ ist Martin Hirths Versuch, den Archetyp eines Ledersessels zu kreieren. Seine Zutaten: ein markantes Gestell und die straff gespannte Schale aus pflanzlich gegerbtem Rindleder. Die Metallbögen sind so ausgelegt, dass sie leicht federn und so einen hohen Sitzkomfort...
mdOF0417_PRO-Ergonomie_Palmberg.jpg
Palmberg

Customisation

Der Steh/Sitz-Tisch der Produktreihe ‚Crew‘ kann durch verschiedene Zubehörteile wie Höhenbegrenzungssensor, Memory-Funktion, abklappbarem Kabelkanal, Monitorhalterung, Akustik-Sichtschutz und Knieraumblende an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Die Höhenverstellung erfolgt elektromotorisch und stufenlos. www.palmberg.de
mdOF0417_TWL_Woud.jpg
Woud

Simple Chic

‚Polar‘ wird einfach an der Wand befestigt und bietet Platz für die kleinen Dinge des Alltags. Der Entwurf von Silvia & Antonia Terhedebrügge überzeugt mit seinem grafisch klaren Look. Ein Ring umschließt die Ablagefläche und bietet gestalterische Freiheit im Gebrauch....
mdOF0417_TWL_NormanCopenhagen.jpg
Normann Copenhagen

Fifties Style

Eine minimalistische Formensprache und eine kontrastreiche Materialkombination kennzeichnen die Serie ‚Jalousi‘, entworfen von Simon Legald. Schrank und Sideboard sind mit praktischen Rolltüren ausgestattet. Die Türen laufen in einer Schiene und ein Zugsystem sorgt dafür, dass sie leicht gleiten. Design Simon...
mdOF0317_TWL_Stattmann.jpg
Stattmann Neue Moebel

Runde Sache

Mit dem ‚Add Stool‘ hat Steffen Kehrle einen robusten dreibeinigen Hocker entworfen. Er eignet sich als Sitz oder Beistelltisch und ist bis zu sechs Stück stapelbar. Das macht ihn zu einem idealen Möbel für Räume wie Büro, Wartebereich oder Restaurant....
mdOF0317_TWL_LuZ.jpg
L&Z

Alles hat seinen Platz

‚Unit One & Two‘, entworfen von Mark Braun, ist ein wohltuend reduziertes Organisationssystem. Gefertigt aus EPP-Schaum bietet das Set Platz für Stifte, Visitenkarten, Papier und das Smartphone. Die Units sind federleicht und trotzdem extrem belastbar. Design Mark Braun www.lz-elements.com