Bodenbeläge, Teppiche (139 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Bodenbeläge, Teppiche für Innenarchitekten

md1218_PRO-Fliesen_CasalgrandePadana.jpg
Casalgrande Padana

Grüne Wand

Die Optik der ‚Greentech spirit‘-Fliesen erinnert nicht von ungefähr an mit lebenden Pflanzen begrünte Wände für Innenräume. Die Fliesen im Format 240 x 120 cm wurden mittels photokatalytischer Technologie so behandelt, dass sie die in der Luft vorhandenen Schadstoffe vermindern und so für ein besseres Raumklima sorgen sollen. www.casalgrande…
md1218_PRO-Green_Desso.jpg
Tarkett

Von Frontscheibe zu Fußboden

PVB-Folie ermöglicht die besonderen mechanischen Eigenschaften von Autoscheiben und ist recycelt für Tarkett attraktiv: Zusammen mit Biokunststoff und mit aus Wasseraufbereitungsanlagen gewonnener Kreide wird sie zum elastischen Bodenbelag ‚iD Revolution‘. Die recyclebaren Planken und Fliesen sind in 12 Holz- und Steindekoren verfügbar. www.ta…
md1218_PRO-Fliesen_VilleroyBoch.jpg
Villeroy & Boch

Frei interpretiert

‚Gateway‘ ist inspiriert von Buntschiefer. Ein Gestein, das zahllose Muster, Strukturen, Maserungen und Farbspiele besitzt. Jedoch wurde die charakteristische, raue Struktur in ein dezentes Relief übertragen. Dabei sind die typischen Schichtungen sanfter ausgebildet, als dies bei einem Naturstein der Fall ist. www.villeroy-boch.com
md1218_PRO-Fliesen_Fincibec.jpg
Fincibec

Rough Touch

Mit der Marke Over hat sich der Hersteller auf die Herstellung von Feinsteinzeug im Großformat spezialisiert. So wird die Kollektion ‚Titan‘, deren Stilmerkmal oxidierte Oberflächen ist, ausschließlich im Format 120 x 260 cm gefertigt. Dies unterstreicht die Anmutung, wie man sie von massiven Cortenstahlplatten in der Architektur kennt. www.ov…
md1218_PRO-Fliesen_Matteobrioni.jpg
Matteo Brioni

Materialmix

Für seine Einfärbungen verwendet der Hersteller gefärbten Ton, dem mineralische Bindemittel und Polymerharz zugesetzt wird. Für die besonderen Effekte der Kollektion ‚Fuga‘, entworfen von Studio Irvine, holte man mit De Castelli einen weiteren Materialexperten ins Boot, um Kupfer als dekoratives Element zu implementieren. www.matteobrioni.com
md1018_PRO-Akustik_ToucanT.jpg
Toucan-T

Solide Basis

Atmosphärische Elemente, die emotionales Wohlbefinden schaffen und die Raumakustik verbessern sind wichtige Elemente der Bürogestaltung. Optisch ruhig und richtungsfrei in der Musterung vermittelt die Fliesenkollektion ‚Newcon‘ Behaglichkeit und empfiehlt sich für Bereiche, in denen fokussiert gearbeitet wird. www.toucan-t.de Orgatec 9.1 A49
md0918_BP-Kueche_Neolith.jpg
Neolith

Il Lusso della Semplicità, Milano/I

Das vom Mailänder Starkoch Alessandro Borghese geführte Restaurant ist aktuell in vieler Munde. Nicht nur wegen der exzellenten Speisen, sondern auch wegen des von Alfredo Canelli entworfenen Interiors. Canelli entschied sich für einen sorgfältigen Materialmix aus Holz, Marmor, Metall und Granit von einem einzigen Lieferanten: Neolith. www.ne…
md0818_BP-Buero_Codecentric.jpg
Rotterdam Dakowski, Interface, Lignotrend

Codecentric AG, Solingen

Im zweiten und dritten Obergeschoss der Firmenzentrale liegen die Hauptbüros mit Open Spaces und multifunktionaler Mittelzone. Dieser akustisch wirksam, mit Ligno-Akustikelementen verkleidete Bereich ist verschiedenen Funktionen vorbehalten wie Besprechungen, Lounges, Telefonkabinen. Teppich: Interface. www.rotterdam-dakowski.de
md0618_TWL_JanKath.jpg
Jan Kath

Farbrausch

Für seine Kollektion ‚Spectrum‘ ließ sich Jan Kath vom Naturspektakel des Polarlichts inspirieren. Knoten für Knoten wird das Spektrum des Lichts in Wolle und Seide übersetzt. Die Umsetzung der Designs, die in Manufakturen in Nepal von Hand geknüpft werden, umfasst bis zu 40 Farben, die ineinandergeführt werden. Design Jan Kath www.jan-ka…
md0218_PRO-Hartboden_DLW.jpg
DLW Flooring

Widerstandsfähig

DLW Flooring entwickelte für die Vinylkollektion ‚Scala Pure‘ eine neue Oberflächentechnologie, die hervorragende kratz- und fleckresistente Eigenschaften aufweist. Durch eine venetzte Lackstruktur ist die Oberfläche weitestgehend schmutzunempfindlich. Feine Saphirpartikel im Lack schützen das Material zudem gegen Kratzer. www.dlw.eu