Akustiksysteme (40 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Akustiksysteme für Innenarchitekten

mdOF0417_PRO-Akustik_Rohi.jpg
Rohi

Klares Farbkonzept

Rohi hat in enger Zusammenarbeit mit dem Interieurspezialisten Andreas Weber für das neue Gebäude der Daimler Services Group Berlin das Farbkonzept und die spezifischen Akustikanforderungen für Deckenelemente, Wandpaneele und Möbel erarbeitet. ‚Sunrise‘ thematisiert den Verlauf der Sonne und kommt in...
mdOF0417_PRO-Akustik_Quadrifoglio.jpg
Quadrifoglio

Klare Geometrie

Der Name ‚Light Sound‘ deutet es schon an. Dem Designer Moreno De Giorgio ging es darum, die Funktionen Schallschutz und Arbeitsplatzbeleuchtung in einem Produkt zu kombinieren. Die Paneele haben die Form des gleichseitigen Dreiecks, ebenso die Downlights. Sie sind daher...
mdOF0417_PRO-Akustik_CreationBaumann.jpg
Création Baumann

Schöne Aussicht

Die semitransparenten Akustiktextilien der Serie ‚Printacoustic‘ in drei unterschiedlichen Dessins bieten Sichtschutz und absorbieren den Schall. Alle drei eint das Thema der Ruhe, visualisiert durch Landschaftsmotive, mal dominanter, mal zart, immer jedoch einer anspruchsvollen Ästhetik folgend. So sind die Linien...
mdOF0417_PRO-Akustik_Recytex.jpg
Recytex

Anpassungsfähig

‚Akustik to go‘ entstand mit der Zielsetzung, ein einfaches, anpassungsfähiges und dabei preisgünstiges und zugleich nachhaltiges Produkt zu entwickeln. Die leicht auf- und abbaubaren Stellwände aus PET-Fasern garantieren eine gute Schalldämmung und können zur Einhausung eines Schreibtisches oder als Besprechungsecke...
Abstracta_Linus_Berglund;_Code_Concept
Abstracta

Stoppt den Lärm

Pia Wallén wollte einen Schallabsorber, der eine gewisse spielerische Leichtigkeit aufweist. Deshalb stanzte sie Kreuze in den Filz und steppte die Ränder ab. Die Paneele schirmen akustisch ab und erlauben gleichzeitig ein Stück weit Durchblick. Design Pia Wallén www.abstracta.se
BuzziSpace

Voll im Ring

‘BuzziDonut‘, ein Multitasker: Sitzt man unter dem flachen Ring, erhält man nicht nur Licht von oben, sondern eine gewisse schallgeschützte Immunität gleich mit. Raumgreifende Akustikinsel mit Durchmessern von 80, 100 oder 120 cm. www.buzzi.space
Müller Zell

Flach aber oho!

Schallabsorbierende Gardinen? Das Kunststück ist den Entwicklern von Müller Zell aus Weißdorf mithilfe von Trevira CS-Garnen gelungen. Eine Akustikfunktion bei gleichzeitig hoher Transparenz ist für glatte Flachgewebe absolut innovativ. www.muellerzell.com
Nimbus

Licht trifft Akustik

Die ‘Rossoacoustic Pads’ sind nicht nur an Decke und Wand wirksame Schallabsorber. In Kombination mit den LED-Leuchten des Herstellers ergeben sich interessante Gestaltungsansätze für Büro und Co. Das ist akustisch und optisch komfortabel. www.nimbus-group.com
Arper

Light meets Sound

Lievore Altherr Molina schlagen Quadrat, Kreis oder Oval für ihre Wandpaneele vor. In die ‘Parentesit’-Akustik-Elemente können Leuchten und Lautsprecher integriert werden. Coole Über-Performance: Mehrere Wünsche werden zugleich erfüllt. www.arper.com
Création Baumann

Schalldämpfer

Schwere Stoffe wie ‘Lord’ mit günstigen Schallabsorp-tionswerten von 0,75 αw eignen sich hervorragend zur Zonierung einzelner Kommunikationsbereiche. Hier die Kantine des Business Campus Garching von Clemens Bachmann Architekten. www.creationbaumann.com