Badarmaturen (37 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Badarmaturen für Innenarchitekten

md0418_PRO-Sanitaer_Graff.jpg
Graff

Stringent

Die glatte, zylindrische Form der Armatur ‚Terra‘ bringt Ruhe in den Raum. Für eine individuelle Gestaltung der jeweiligen Raumsituation sorgt das vielseitige Produktsortiment: Die Serie umfasst eine Aufsatz- sowie eine Wandarmatur, jeweils mit zwei Hebeln oder als Mischarmatur erhältlich. Oberflächen: Chrom poliert, Mattschwarz und Weiß. www.graff-designs.com…
md0418_PRO-Sanitaer_Fir.jpg
Fir Italia

Warme Farben

Francesco Lucchese ließ sich für die Kollektion ‚Synergie‘ von der Natur inspirieren und wählte betont organische Formen. Chrom? Fehlanzeige! Stattdessen sind die Korpusse in dem Farbton Vanilla matt lackiert und die Griffe, die aus Corian gefertigt sind, zeigen die extrem dunkle Farbe Deep Espresso. Eine perfekte Ergänzung zu Marmor und Holz.…
HyperFocal:_0
Axor

Alles im Griff

Die ‚Axor One‘, gestaltet von Barber & Osgerby, vereint Bedienelement und Handbrause in nur einem präzise gefertigten Korpus. Durch die Select-Technologie lassen sich die Strahlarten einfach und intuitiv per Knopfdruck wechseln: vom sanften Brausestrahl zum Schwallstrahl, einem breiten, weichen Band aus Wasser. www.axor-design.com
md0418_PRO-Sanitaer_AntonioLupi.jpg
Antonio Lupi

Raffinierte Einfachheit

Mit der Duscharmatur ‚Azimut‘ hat das Designbüro Gi-Ra ein Objekt geschaffen, das auf das tatsächlich Notwendige reduziert ist. Der Brausekopf, der wahlweise an Wand oder Decke montiert wird, ist um 180 Grad schwenkbar. Verschiedene Strahlarten gibt es nicht, dafür einen sprudelnden Wasserfall, der von 336 Einzeldüsen erzeugt wird. www.antoni…
Copyright:_David_Thunander
Hansgrohe

Hobo, Stockholm

Werner Aisslingers Konzept für das Hobo: Kreativer Funktionalismus. Es soll Optimismus ausstrahlen und das Lässige kultivieren. Das Interieur setzt auf eine Mischung aus Designermöbeln, wertigen Materialien wie Stein und Holz, Naturtönen und einem warmen Licht. Im Bad erfrischen sich die Gäste mit der Regendusche ‚Raindance Classic‘. www.hans…
_______________________________
Grohe

Yard, Wolfsburg

Das Yard ist in den unter Denkmalschutz stehenden Wirtschaftsgebäuden eines Ritterguts beheimatet. Es wurde vom Büro Keferstein + Sabljo als Boarding Hotel konzipiert. Die Wahl fiel auf eine dezente Innenraumgestaltung, die sich in den Bädern fortsetzt. Wirklich gut zum zeitlos-klassischen Stil passt die Armatur ‚Eurosmart Cosmopolitan‘. www.…
md0817_BP-Baeder_Ritmonio.jpg
Ritmonio

Puro, Palma de Mallorca

Hier residiert der Gast in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, im Herzen der Altstadt gelegen. Den Umbau verantworteten Ohlab Architekten, bekannt für einen respektvollen Umgang mit dem Bestand. Dieser zeigt sich auch in den großzügigen Badezimmern. Perfekt zur minimalistsichen Ästhetik passt die Armaturenlinie ‚Diameter 35 Inox‘. www.ritm…
Zuchetti.Kos

Wider das Alltägliche

Weiche, dennoch klare Formen und der Einsatz von nicht alltäglichen Materialien kennzeichnen die Serie ‚Nude‘. Entworfen hat die Armaturen die französische Interiordesignerin Sybille de Margerie. Mit einer PVD-Beschichtung in Rosegold und Mischern aus Kristallglas, in das eine Luftblase eingeschlossen ist, erlaubt sie sich eine Extravaganz.
Ideal Standard

Stoppt Wasserverschwendung

Wasser und Seife zugleich. Die Armatur ‚Intellimix‘ kombiniert dies vollautomatisch. Ein richtiger Schritt in puncto Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit, da der Wasserverbrauch so drastisch gesenkt wird. Denn Studien zeigen, dass 20 Liter Wasser bei jeder Handwäsche verschwendet werden, da das Wasser läuft, während die Hände eingeseift werden.
Hewi

Durchgängiges Design

Die Hewi System-Armaturen, zu denen de rEinhebel-Waschtischmischer ‚AQ 800 K‘ zählt, bilden mit Sanitäraccessoires, barrierefreien Produkten, Waschtischen und Beschlägen eine gestalterische Einheit. Dies garantiert, dass ein Raum konsequent in einem Design gestaltet werden kann. Eyecatcher ist das Griffelement aus rubinrotem Polyamid.