Shops/Showooms (41 Artikel)

md0718_BP-DeWaBo_ProjectFloors.jpg
Project Floors

Polster Trösser, Köln

In der Kölner Filiale von Polster Trösser setzte Innenarchitekt Werner R. Quandt die Holzdekore der ‚Floors@home‘-Kollektion ein. Großformatige Planken und kleine, unter anderem in Fischgrättechnik verlegte Stäbe kamen zum Zug. Die Böden sind lichtecht, strapazierfähig, kratz- und wasserunempfindlich, umweltverträglich und leicht zu reinigen. …
md0718_BP-DeWaBo_Vitra.jpg
Vitra

Duty Free Flughafen, München

Das Konzept MyDutyFree des Designbüros Gruschwitz sieht im Satellitenterminal Einheiten mit nachgebauten Münchener Plätzen vor. So integrierten sie etwa einen stilisierten Maibaum. In den 15 Einzelhandelsgeschäften wurden die stromführenden Ladenbausysteme ‚Invisible 3‘, ‚Kado 15‘, ‚Xero L P/L‘, ‚Xero Twin P/L‘ und ‚Bespoke‘ eingebaut. www.vit…
md0718_BP-DeWaBo_HiMacs.jpg
Himacs

Kaufhaus Oberpollinger, München

Unter Leitung des britischen Architekten John Pawson entstand unter anderem die Beauty-Abteilung im Kaufhaus Oberpollinger. Präsentationsmöbel aus ‚Hi-Macs Ispani (Marmo)‘ gliedern die großzügige Fläche. Mit ihren Schattenfugen und dem Wechsel aus offenen und geschlossenen Flächen wirken sie leicht und schwebend. www.himacs.eu
md0718_BP-DeWaBo_Snohetta.jpg
Snøhetta

Aesop-Store, London/GB

Säulen und Bögen in blassroten Farbverläufen sowie Edelstahlelemente dominieren den von Snøhetta gestalteten Aesop-Duke-of-York-Shop in London. Die Innenarchitekten spannten je zwölf lehmputzverkleidete Bögen um die vorhandenen Säulen. Ein auf Stützen ruhender Edelstahltresen mit eingelassenen Waschbecken umrundet die zentrale Säule. www.snohe…
md0718_BP-DeWaBo_Winery.jpg
Antolini

Showroom, Cavaion Veronese/I

Als Beispiel für den Natursteineinsatz dient ein fingiertes Weingut im Antolini-Showroom. Dafür setzte Innenarchitekt Alessandro La Spada die Natursteine ‚Jurassic Brown‘ für die Wände und ‚Alhambra Brown‘ für den Fußboden ein. Vor die Steinwände platzierte er durchgehende Regalböden für die Weinflaschen. Ein interessanter Materialkontrast. ww…
md0718_BP-DeWaBo_TomDixon.jpg
Tom Dixon

Tom Dixon, New York/USA

In Soho verfügt Tom Dixon nun auf 620 m² über einen zweistöckigen Verkaufsraum und ein Servicecenter für den Handel. Der Shop befindet sich in einem ehemaligen Leuchtengeschäft. Er ist mit Leuchten wie den ‚Beat Flat Pendant Black‘ (im Vordergrund), Möbeln wie dem ‚Wingback Chair‘ und ‚Flash‘-Tischen sowie Home-Accessoires bestückt. www.tomdix…
md0718_BP-DeWaBo_LumiFlex.jpg
ASB GlassFloor

Plein Sport Store, Mailand/I

Der elastische Voll-LED-Videofußboden ‚Lumiflex‘ kommt auch in den Plein Sport Stores des Modedesigners Philipp Plein zum Einsatz. Dabei fungiert der Boden als riesiger Monitor, der mit Werbefilmen oder personalisierter Animation wie dem Firmenlogo bespielt werden kann. Er verfügt über eine Aluminiumunterkonstruktion und eine Glasoberfläche. w…
BÄRO_Patisserie_BAMAS_Biarritz_|_BÄRO_Referenz
Bäro

Patisserie Thierry Bamas, Biarritz/F

Futuristisch geformte Kühlvitrinen und die passende Deckenskulptur dominieren den vom Büro MoMa designten Raum. Ihre prismatischen Oberflächen aus dem fugenlosen Mineralwerkstoff Krion leuchten in Orange. Die ‚Pendiro ID‘-Pendelleuchten spenden direktes Licht und die ‚Ontero ID‘-Strahler mit Wall Beam-Optiken vertikal einfallendes Licht. www.b…
Antolini
Naturstein in Szene gesetzt

Showroom Antolini

Höhlenartig, mystisch und in seiner Materialität konsequent zeigt sich der Showroom des Natursteinproduzenten Antolini östlich vom Gardasee. Eine indirekte Beleuchtung und Lichtspots setzen Akzente.
Loreak
San Sebastián/Spanien

Set-Design für Loreak

Eine Markenidentität für das baskische Modelabel Loreak zu schaffen war die Aufgabe, die an das Architektenteam von Pensando en blanco herangetragen wurde. Das Ergebnis: eine wandlungsfähige Interiorlandschaft als begehbare Kunstinstallation.