Projects (237 Artikel)

Projekte für Architekten und Innenarchitekten

md0818_BP-Buero_Blocher.jpg
Blocher Partners

Werkzeugbauer, München

Bei der Umwandlung einer Lagerhalle zu einem Büro integrierten die planenden Architekten Blocher Partners mit den Ausführenden von Ganter Interior ein Raum-im-Raum-System (‚Planus‘, Hersteller Drum). Das betont eine Offenheit ohne Lärmbeeinträchtigung. Eine offene Mittelzone mit Deckenlamellen schafft horizontale Verbindungen. www.blocherpartn…
Merck Innovation Center
Merck Innovation Center in Darmstadt

Alles im Fluss

Mit dem Gründerzentrum von Merck haben die Architekten von Henn eine hierarchiefreie, hochflexible und offene Arbeitslandschaft geschaffen, bei der die Räume sogar über die Geschosse hinweg fließend ineinander übergehen.
md0818_BP-Bildung_Zumtobel-A.jpg
schneider + schumacher

Business School, Mannheim

Für das neue Hörsaalzentrum der Mannheim Business School, entworfen von Schneider + Schumacher Architekten, wurde der stillgelegte Heizungsraum des Mannheimer Schlosses von Grund auf erneuert: Mit einer großflächigen Glasfront öffnet sich das Studien- und Konferenzzentrum, das zwei halbrunde Hörsäle, einen weiteren, flexibel nutzbaren Konferenzbereich,…
md0818_BP-Buero_Codecentric.jpg
Rotterdam Dakowski, Interface, Lignotrend

Codecentric AG, Solingen

Im zweiten und dritten Obergeschoss der Firmenzentrale liegen die Hauptbüros mit Open Spaces und multifunktionaler Mittelzone. Dieser akustisch wirksam, mit Ligno-Akustikelementen verkleidete Bereich ist verschiedenen Funktionen vorbehalten wie Besprechungen, Lounges, Telefonkabinen. Teppich: Interface. www.rotterdam-dakowski.de
md0818_BP-Bildung_FOM-A.jpg
J Mayer H

Hochschule FOM, Düsseldorf

Das Gebäude der FOM für rund 1 500 Studenten ist ein markanter Baukörper, der den infrastrukturellen Kontext von Bahntrasse, Brücken, Rampen und Fussgängerverbindungen auf einem ehemaligen Güterbahnhofsareal aufnimmt und im Gebäude gestalterisch überträgt. Das Gebäude schließt im 1. OG mit einer Auskragung an diese Brücke an und schafft so…
md0818_BP-Buero_AxelrodDesign.jpg
Irit Axelrod

Basix HQ, Tel Aviv/IL

Gerade in einem Büro mit flexiblem Grundriss müssen Zonen für konzentriertes Arbeiten schnell und auf einfache Weise zu schaffen sein. Die Idee, dies mit geriffelten Glasschiebewänden zu tun, ist bemerkenswert. Das Strukturglas ermöglicht einerseits ausreichend Rückzug – und es lässt dennoch genügend Tageslicht hindurch, um das Büro in seiner Gesamtheit…
md0818_BP-Buero_CP.jpg
C+P

Bosch, Eisenach

Die Pflanztrennwände des Breidenbacher Bürospezialisten C+P wurden von den Bosch-Mitarbeitern am Standort Eisenach als klimatische und akustische Raumverbesserer so positiv angenommen, dass das Unternehmen nach einer Bemusterungsphase nunmehr weitere Bereiche damit einrichten wird. Die Pflanzhecken weisen einen Akustikkern auf. www.cp.de
Backstein
Bibliothek von Kaan Architekten

Utopia aus Backstein

Ein Musterbeispiel für Bauen im Bestand sowie nachhaltiges Bauen ist die neue Bibliothek Utopia in der flämischen Stadt Aalst. Kaan Architekten ließen darüber hinaus neue Plätze vor und um das Gebäude herum entstehen - ein Gewinn für die Stadt.
Bibliothek
Bibliothek von MVRDV in Tianjin/China

Fake Books

Die oberen Regale sind leer, die Buchrücken nur auf Aluminiumplatten gedruckt. Die Architekten von MVRDV hatten es eigentlich anders vor. Von der Nutzungsbestimmung des Ortes und der Verantwortung der Verantwortlichen.
Bambus
Kulturzentrum aus Bambus in Daoming/China

Verwebte Tradition

Traditionelle Strukturen finden sich im ländlichen China noch an vielen Orten. Das Kulturzentrum in der Provinz Sichuan vereint Vergangenheit und Moderne durch sein architektonisches Konzept, das alte Handwerkskunst mit neuer Technologie kombiniert.