Planer im Profil (10 Artikel)

Büroplaner BOS
New Work in eigenen Räumlichkeiten in Köln

Büroplaner BOS

In seiner Kölner Niederlassung bietet Büroplaner BOS für die Mitarbeiter und interessierte Kunden einen „Coworking-Space light“. Eine reine Möbelausstellung ist dort nicht mehr zu finden.
Mathes_Aachen,_Showroom
Konzept

Einrichtungshaus Mathes

Mit konzeptioneller Kompetenz punktet der Objekteinrichter im Projektgeschäft. Dabei macht er sich zunutze, dass die Segmente Living und Office immer mehr verschmelzen. Auf Basis seiner breit aufgestellten Kollektionen schafft er Räume aus einem Guss. So auch bei seinem Kunden Käuferportal.
Einrichtungshaus Mathes
Einrichtungshaus Mathes

Thomas Mathes

Von der Auflösung starrer Grenzen zwischen Wohn-, Büro- und Objektwelten profitiert auch das Aachener Einrichtungshaus Mathes.
Steinhoff Einrichten + Wohnen
Der Erzähler von der Leine

Steinhoff Einrichten + Wohnen

Viele Unternehmen wollen als besonders wahrgenommen werden. Raumgestaltungen, die einen Subtext vermitteln, können dazu beitragen, meinen die Experten von Steinhoff Einrichten+Wohnen. Sie bedienen sich dabei ihres 4-Säulen-Modells.
Anand Steinhoff
Interview

Anand Steinhoff

Mehr als 80 Jahre existiert Steinhoff Einrichten + Wohnen, eines der führenden deutschen Einrichtungshäuser. 1995 stieg Anand Steinhoff ein, Enkel des Firmengründers und kreativer Kopf hinter der Anand-Steinhoff-Kollektion. Sein Credo: Design erlebbar machen.
md0218_PIP-Architare-A.jpg
Kuratorin des Raums

Architare setzt auf Individualität

Einrichten ist Einfühlen in Lebenszusammenhänge. Das gilt für die Gestaltung von kreativen Büroräumen wie für moderne Wohnräume, findet Barbara Benz, Inhaberin des Objekteinrichters Architare mit Niederlassungen in Nagold und Stuttgart.
Wohnliches Office
Designfunktion nutzt Tools und wissenschaftliche Begleitung

Wohnliches Office mit guter Raumakustik

Anfang der Neunziger Jahre galt das Sofa mit Notebook als Büro der Zukunft. Die Vision ist vielfach schon Wirklichkeit, zum Beispiel bei Brandtrust. Die Markenberater haben sich von Designfunktion ein wohnliches Office gestalten lassen.
mdOF0117PIP-Texter-FaWitzigA.jpg
Planer im Profil: Witzig the Office Company

Projekt ‚Die Mobiliar‘

Martin Witzig und seine Crew erproben den Wandel der Büroinfrastrukturen an den eigenen Standorten. Ihre Erfahrungen nutzen die Schweizer Fachplaner für ihre Kundenprojekte. Jüngstes Beispiel: ein Pilotprojekt für die Versicherung Die Mobiliar.
Büroplaner
Konzepte für das Büro der Zukunft

Büroplaner mit eigenem Worklab

Die Arbeitswelt verändert sich rasant und viele Unternehmen suchen nach passenden Raumkonzepten für ihre Prozesse. Der Büroplaner Kirsch & Lütjohann berät Firmen in diesen Fragen und probiert verschiedene Arbeitsformen im eigenen Worklab aus. Darüber und wie sich Büroformen entwickeln sprach md office mit Geschäftsführer Henning Köppchen.
Büromöbel
Büromöbel-Handel 4.0

Omnichannel-Strategie

Die Rolle des Handels als „Sortimentskomponist“ gerät mit dem Internet unter Druck. Mit einer Omnichannel-Strategie und der Vertikalisierung der Wertschöpfung will der Objekteinrichter Inwerk eine wichtige Rolle im Konzert Handel 4.0 spielen.