1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Karriere » Video-Fachvortrag »

md-Fachveranstaltung Akustik + Büro im Rückblick

md-Fachveranstaltung Akustik + Büro im Rückblick
Expertenwissen bei md

Expertenwissen bei der md

Das Büro der Zukunft ist Arbeitsstätte und Zuhause zugleich. Hilfreiches und fundiertes Expertenwissen gab es hierzu beim Innovationstag Akustik + Büro. Unterschiedliche Aspekte für Planung, Ausstattung, Design und Umsetzung wurden beleuchtet. Ein Rückblick.

Der virtuelle Innovationstag Akustik + Büro versammelte sechs Referenten, die ihr Expertenwissen zu den Themen ‚New Work in der Gestaltung‘, die ‚Corona-Pandemie und ihr Einfluss auf die Raumakustik‘, ‚Arbeitskultur nachhaltig umsetzen‘, ‚Design mit dem Klima im Fokus‘, ‚ganzheitliche Akustik im Neubau und Bestand‘ sowie ‚Corona und Akustik, was hat sich verändert‘ weitergaben.

1. Video-Fachvortrag von Britta Kupfer, Luctra

Wie man mit Beleuchtung die Arbeitsplatzattraktivität steigert

Wie werden Büros nach Covid aussehen? Wie müssen Arbeitsplätze heute und zukünftig aussehen, um attraktiv zu sein? Britta Kupfer, Kompetenzfeld-Manager New Work Solutions bei Luctra, gibt einen Überblick über aktuelle Studien und zeiht Rückschlüsse auf die Beleuchtung. Sie zeigt die Potenziale smarter Vernetzung auf und vertieft das Thema circadianer Beleuchtung, dem Human Centric Lighting.

www.luctra.eu

www.durable.de


2. Video-Fachvortrag von Ulrich Hausdorf, Barrisol

Gute Akustik trotz Flächenverdichtung

Schon vor der Pandemie stellte die Flächenverdichtung die Akustikplaner vor Herausforderungen. Großzügigere Homeoffice-Regelungen könnten eine Entspannung bringen – doch zugleich ist die Sensibilität für Lärmbelastung gestiegen. Ulrich Hausdorf, Sales Manager Norddeutschland und Fachberater Raumakustik bei Barrisol, vergleicht praxisorientiert Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und diskutiert akustische Maßnahmen.

www.barrisol.com

www.barrisolclim.com


3. Video-Projektbericht von Graef, Dentsu und König + Neurath

Büroplanung als Change-Prozess: ein Praxisbericht

Für eine gute Büroplanung arbeiten Planer, Bauherr und Möbelanbieter im Idealfall Hand in Hand. Georg Frech, Akademieleiter des Büromöbelhersteller König und Neurath, lädt den Planer Alexander Breustedt von Graef sowie Bauherrn Daniel Ahrens vom Agenturnetzwerk Dentsu zum Praxisbericht. Was als Einrichtungskonzept für ein einziges Agenturbüro begann, wurde mittlerweile auf mehrere Standorte ausgerollt. Die Beteiligten blicken zurück und geben Tipps für eigene Changeprozesse an die Hand.

www.koenig-neurath.de

www.graef-office.de

www.dentsu.com


4. Video-Fachvortrag von Nico Landwehrjohann, Interface

Wie Produkte bereits ab Werk CO2-negativ sein können

Im Vortrag erläutert Product Marketing Manager Nico Landwehrjohann, wie die Produkte von Interface bereits ab Werk eine CO2-negative Bilanz erreicht haben. Das ist keine Vision, sondern bereits Realität und kann vielleicht auch als Vorbild für andere Unternehmen dienen. Dabei stellt er unterschiedliche Designs und Anwendungsfälle vor.

www.interface.com


5. Video-Fachvortrag von Thomas Frey, Preform

Ganzheitliche Akustik im Neubau und Bestand

Wo muss man ansetzen, um später im Raum eine angenehme, den Anforderungen entsprechende Akustik zu haben? Die Antwort lautet: Ganz am Anfang. Dafür plädiert auch Thomas Frey, zuständig für die Leitung Key Account bei Preform. Und doch zeigt der Experte Lösungen auf, wie man eingreifen kann, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Denn der Alltag zeigt auch: „Meist werden wir viel zu spät dazu geholt.“ Eine hersteller- und produktunabhängige Beratung hilft auch im Falle einer Übersteuerung von Mitteln.

www.preform.de


6. Video-Fachvortrag von Anne Engels, Kinnarps

Wie hat sich die Akustik durch Corona verändert?

In einer ersten Übersicht und stichpunktartigen Analyse fasst die Innenarchitektin Anne Engels in ihrem Vortrag zusammen, was sich seit der Corona-Pandemie in Büros verändert hat und setzt genau hier an. Basierend auf ihrem Expertenwissen erläutert sie, wie frei gewordene Flächen, die durch mehr Homeoffice und desk sharing entstehen, auch dem Team zugeteilt werden können. Schritt für Schritt und anschaulich erläutert die Gestalterin eine akustisch sinnvoll gestaltete Raumsituation. Und vergißt dabei auch nicht den Papierkorb.

www.kinnarps.de

Weitere Fachveranstaltungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de