Münchner Stoff Frühling

Textile Inszenierungen

26 internationale Textilhersteller und -verleger laden Mitte März in Münchner Showrooms ein und präsentieren ihre neuen Kollektionen sowie textile Trends.

Raumausstatter, Inneneinrichter, Architekten und Designer können in textile Welten eintauchen. An vier Tagen vom 11. bis zum 14. März 2016 zeigen 26 internationale Textilhersteller und -verleger in Showrooms und Ausstellungsräumen ihre Trends, neue Kollektionen und Inszenierungen. Der ‚Münchner Stoff Frühling‘ findet bereits zum 19. Mal statt. Das Messeformat entwickelt sich konzeptionell immer weiter und gilt mittlerweile als wichtiger Termin für die Branche. Service für die besucher: Shuttlebusse verbinden die einzelnen Showrooms miteinander, so dass sich keiner die Füße müde läuft. Die Samstagabend-Veranstaltung am 12. März 2016 läuft unter dem Motto ‚Celebrate the Night in Black & White‘ – den Besucher erwartet ein festlicher Abend mit kunstvollen textilen Inszenierungen, Live-Band, Walking Acts und ein Schwarz-Weiß-Buffet im Palais Lenbach. Achtung: Zugang nur mit Einladung.

Teilnehmende Hersteller: Christian Fischbacher, Colefax and Fowler, Création Baumann, C&C Milano, Dedar, Designers Guild, Élitis, Gebrüder Weishäupl, Hahne & Schönberg, Holland & Sherry, Houlès, House of Jab Anstoetz, Jim Thompson, Kinnasand, Kobe, Lelièvre, Little Greene, Luiz, Nobilis Fontan, Nya Nordiska, Osborne&Little, Pierre Frey, Romo Group, Rubelli Group, Sahco, Zimmer+Rohde