Bedeutungswandel eines funktionalen Ortes

Wie kochen wir morgen?

Zugänge zur Küche: Designer Kilian Stauss verfasst mit seinem Buch ‚Die Küche zum Leben – Perspektiven für den Lebensraum Küche‘ eine Bestandsaufnahme über das Verhältnis von Leben und Kochen.

Autor Thomas Edelmann

Ob aktuelle Küchentrends und Vorbilder für hübsche Küchenräume: Bücher zur Gestaltung der Küche sind Legion. Dabei sind Versprechungen der Source-Books so variantenreich wie kurzlebig. Bekanntlich ist kein Küchenraum wie der andere und sollte daher vor Ort geplant werden.

Mit seinem Buch „Die Küche zum Leben – Perspektiven für den Lebensraum Küche“ geht Designer Kilian Stauss über die vermeintlichen Lebenshelfer in Sachen Küche hinaus. Selbstbewusst erinnert der Titel an „Die Küche zum Kochen“, ein Werk mit dem Otl Aicher 1982 die Position des engagierten Koch-Enthusiasten bezog.

Stauss tritt weniger kämpferisch auf als Aicher, für den die Küche Kommunikationsort war, mit der Zubereitung im Mittelpunkt. Heute wird weniger gekocht. Stauss nähert sich den Gegebenheiten in der Küche mit Humor und einem analytisch-unterhaltsamen Blick. Sein Bildband wirkt wie eine Wundertüte. Experten kommen zu Wort, so eine Chefköchin die Rollenverhältnisse thematisiert. Es geht um Traum- und Genussküchen, um die Vorzüge modularer Produkte. Stauss befasst sich mit Einzelaspekte wie Arbeitsflächen und ihrer Materialwahl, dem Tisch in der Küche, der Technik, den Ordnungssystemen, Farben, räumliche Organisationsformen, aber auch mit Fragen nach veränderten Lebensweisen bis hin zur Grünen und der Smarten Küche.

Dass Küchenhersteller Schüller das Buch unterstützt hat, wird deutlicher als einst bei Aicher, der Unterstützung bei Bulthaup fand. Durch die Vielzahl der Themen bleibt Manches an der Oberfläche. So fehlt einer Doppelseite zum „Krieg der Systeme“, zum Küchendesign im Kalten Krieg, leider ein Hinweis auf die „Küchendebatte“ zwischen Chrustschow und Nixon in Moskau und New York, die am Beginn der Entspannungspolitik stand.

Um das eigene Küchenuniversum zu erweitern, bietet „Die Küche zum Leben“ eine Vielzahl von Anregungen.


Die Küche zum Leben

Autor Kilian Stauss

DVA, www.dva.de

192 Seiten mit ca. 200 Farbfotos und ca. 20 Abbildungen

Pappband, Format 23,0 x 28,5 cm

40 Euro

ISBN 978–3–421–04120–3

Weitere Buchrezensionen finden Sie hier

Urlaubsarchitektur 2019