Kaldewei
Kaldewei eröffnet Iconic World

Die Marke erleben

Mit der Eröffnung der neuen Iconic World hat Kaldewei an ihrem Stammsitz in Ahlen ein außergewöhnliches Markenerlebnis geschaffen.

Kaldewei Iconic World

Nach eineinhalb Jahren Planungs- und Bauphase ist ein sehenswerter Ort zum interaktiven und multisensorischen Entdecken der Marke entstanden. Die neu konzipierte Ausstellung in der ‚Iconic World‘ gewährt Einblick in das Designverständnis des Premiumherstellers und gibt Gelegenheit, sich von der Qualität und Haltbarkeit des Materials Stahl-Email zu überzeugen. Ergänzt wird das didaktische Konzept der Iconic World durch eine Werksführung, bei der die Besucher den Herstellungsprozess hautnah miterleben.

Das Untergeschoss macht die vier Dimensionen der Marke mit allen Sinnen erlebbar und physisch greifbar: ganzheitliche Badlösungen, Iconic Design, weltweite Partnerschaft und Stahl-Email. Der Besucher durchschreitet zunächst einen multisensorischen Tunnel, der die drei Kaldewei-Produktwelten Waschtisch, Duschfläche und Badewanne audiovisuell inszeniert. Das subjektiv empfundene Wohlfühlerlebnis im Bad ist so spürbar. Am Ende des Tunnels gelangt der Besucher zum Herzstück der Ausstellung – dem Iconic Center – und begegnet einem Pionierstück aus der Firmengeschichte: der ersten frei stehenden Badewanne von Kaldewei aus dem Jahr 1934.

Der Bereich Iconic Design vermittelt den Besuchern das Designverständnis und den Anspruch der Marke. Die Designers’ Gallery lädt dazu ein, die Designerkooperationen mit Sottsass Associati, Phoenix Design, Arik Levy, Studio Aisslinger und Anke Salomon interaktiv zu entdecken.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Beckumer Straße 33-35
59229 Ahlen

Webseite des Unternehmens

Weitere News finden Sie hier