active office
Büro wird Bewegungsraum, Studie Uni Mainz

Active Office

Active Office – Forscher der Universität Mainz bestätigen die Wirksamkeit des Arbeitsplatzkonzepts.

Mainz

Johannes Gutenberg Universität

Das Münchner Unternehmen Aeris tritt mit seinem Konzept Active Office an, die Gestaltung von Büroarbeitsplätzen zu überdenken. Eine Studie der Universität Mainz bestätigt: Wer aus seinem Arbeitsplatz einen Bewegungsraum mit höhenverstellbaren Flächen und ähnlichem macht, ist auf Dauer leistungsfähiger. Die Forscher empfehlen aufgrund ihrer Studienergebnisse, dem monotonen Sitzen als Krankheitsauslöser den Kampf anzusagen.

www.aeris.de

Diese Arbeitswelt wird Ihnen auch gefallen

Wellbeing im Büro