Häuser der 70er und 80er Jahre

Umbauen und Modernisieren

Der Immobilienmarkt ist voller Häuser der 70er und 80er Jahre, die einer Sanierung unterzogen werden.

Häuser der 70er und 80er Jahre

Johannes Kottjé

Die Einfamilienhäuser der 1970er- und 80er-Jahre befinden sich mehr denn je in einer Übergangsphase. Was tun mit der alten Bausubstanz? Was sollte erhalten werden, was sollte transformiert werden? Wie sich diese hochaktuelle Bauaufgabe gelungen realisieren lässt, zeigt dieses Buch. Die Bandbreite der Projekte reicht dabei von sensiblen Konzepten, die den ursprünglichen Charakter bewahren, bis zu radikalen Umbauten, vom schlichten Bungalow bis zur noblen Villa. Die Entwürfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden umfangreich mit Fotos, Texten und Planzeichnungen vorgestellt. Ein umfassender Praxisteil erläutert die konstruktiven Besonderheiten und geeignete Sanierungsmaßnahmen.

DVA

176 Seiten

220 Abbildungen

49,95 Euro

Weitere News finden Sie hier