md0418_PRO-Green_SmilePlastics.jpg
Foto: Studio Arntzen
Smile Plastics

Bretter-Wechsel

Von Joghurtbechern über Verpackungsmaterialien bis hin zu Plastikflaschen: Smile Plastics recycelt den vermeintlichen Abfall zu auffälligen Materialkompositionen. So entsteht auch ‚Black Dapple‘ aus 100 bis 150 Schneidebrettern oder aus gemischtem Verpackungsmüll. Designerin Paula Arntzen entwarf daraus die zusammenklappbare Bank ‚Open for all‘.

www.smile-plastics.com