md0418_PRO-Green_Nomad.jpg
Foto: Ivo von Renner
Nomad Studio

Bonbonpapier

‚Nomad‘ ist der erste Teppich, den Architektin Jutta Werner unter ihrem Studionamen produzieren lässt. Der Gedanke dazu kam ihr auf einer Indienreise, als sie sah, wie Bonbonpapier zweckentfremdet wurde. Das recycelte Papier bildet den glänzenden Kettfaden des Teppichs aus neuseeländischer Wolle – je nach Licht, schimmert er oder ist matt.

www.nomad-studio.de