Büro und Objekt (142 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Büro und Objekt für Innenarchitekten

mdOF0317_PRO-Medien_Wilkhahn.jpg
Wilkhahn

Mobile Tische mit Technik

Auffalten, per Kabelbaum verbinden, Technik anschließen. Fertig ist das Konferenzsetting mit dem mobilen ‚Confair‘-Falttisch. Die integrierten Anschlussfelder, Kabelführungen und Verbindungsbuchsen finden sich unter den Einbauklappen und lassen sich im abgeklappten Zustand gut erreichen. Die konstruktive Funktionalität der Tische bleibt erhalt…
mdOF0317_PRO-Moebel_Woodskin.jpg
Wood-Skin

Akustik-Puzzle

Die ‚Quiet-Bits‘-Akustikwände von Wood-Skin ermöglichen maximale Flexibilität: Die einzelnen Filz-Paneele sind durch ein magnetisches Gelenk miteinander verbunden. Je nach Bedarf wird das Modularsystem zum Arbeitsraum, zur Telefonzelle oder zum Besprechungsraum. Werden die Paneele nicht gebraucht, lassen sie sich aufrollen und...
mdOF0317_PRO-Medien_String.jpg
String

Zum Aufladen und Einloggen

Beim Schreibtisch aus der ‚Works‘-Serie verschwinden störende Kabel durch eine abdeckbare Aussparung in einem Kabelkanal. Mit dem Einbau von Plug-and-play-Modulen der Softwareplattform ‚Intelligent Office‘ von Rol Ergo wird der Tisch intelligent. Er signalisiert, ob er frei und damit zu buchen...
mdOF0317_PRO-Moebel_Magis.jpg
Magis

Traditioneller Rohstoff

Das Designerduo Ronan & Erwan Bouroullec bediente sich bei der ‚Officina‘-Kollektion von Magis einer uralten Handwerkstradition: das Schmieden von Eisen. Die charakteristischen Unebenheiten des Materials und der Nähte verleihen dem Stuhl eine unverkennbare Handschrift, die Industriecharme und italienisches Design miteinander...
OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA
Spiegels

Mikrofone mit Lifting

Der Konferenztisch ‚Unit‘ ist mit Mikrofonen ausgestattet, die aus einer Öffnung in der Tischplatte ausfahren. Ausgelöst wird die Bewegung, indem man ein Tablet, Smartphone oder eine Mediensteuerung berührt. Die speziell für den Tisch entwickelten Lifte von Zgoll aktivieren automatisch ein...
mdOF0317_PRO-Moebel_Kusch.jpg
Kusch+Co

Baukastenprinzip

Das Wartebanksystem ‚8300 V-Travel‘ von Kusch+Co basiert auf einem Stranggussprofil, das die Basis für weitere Elemente wie Füße, Sitzschalen, Relaxliegen, Armlehnen, Ablagen, Kabelkanäle und Steckdosen bildet. Die Elektrifizierungsbox ist dabei frei positionierbar; die Kabel werden im Inneren des Fußes bis...
mdOF0317_PRO-Moebel_LZ.jpg
L&Z

Ergonomischer Minimalismus

Das Stuhlsystem ‚Glyph‘ von L&Z lotet die Grenzen der Verformbarkeit von Formholzfurnieren aus. Die geringe Materialstärke im Rücken ermöglicht eine angenehme Federwirkung, von der man sich ab Herbst 2017 persönlich überzeugen kann. Der Entwurf stammt von dem vier Jahre jungen...
mdOF0317_PRO-Moebel_Horgenglarus.jpg
Horgenglarus

Mobiler Begleiter

Beim Entwurf des ‚Ateliertisches‘ im Jahr 1953 legte Architekt Hans Bellmann Wert darauf, dass der Tisch einfach zerlegbar und leicht ist. Die abgebildete Neuauflage von Horgenglarus besteht wie das Original aus einem Vollholzrahmen und zwei Metallstreben, die mit vier Schrauben...
mdOF0317_PRO-Moebel_GoldbachKirchner.jpg
Goldbach Kirchner

Wireless Charging

Als Kommunikationsmittel ist das Smartphone aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger wird eine komfortable Stromversorgung. Nach individueller Planung fertigte Goldbach Kirchner einen Konferenztisch mit flächenintegriertem ‚Qi-Pad‘. Das Smartphone wird lediglich auf der Ladefläche platziert und lädt im Anschluss...
mdOF0317_PRO-Moebel_Giroflex.jpg
Giroflex

Allrounder

Durch die vielen Varianten des ‚Giroflex 151‘-Stuhls bietet der gleichnamige Hersteller Lösungen für unterschiedliche Anforderungen. Die Kufenausführung kann in Reihe verkettet und gestapelt werden und ist dadurch für Saal- und Konferenzbestuhlungen geeignet. Die gepolsterte Version mit Armlehnen bietet ergonomischen Komfort...