Möbel (926 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Möbel für Innenarchitekten

Bene

Out of the Box

Ob Tisch, Stauraum oder Sitzgelegenheit – aus den Kiefersperrholzboxen lassen sich rasch und unkompliziert unterschiedliche Möbel zusammenbauen. Das Workshop-System ‚Pixel‘ soll die Teamarbeit und kreative Prozesse unterstützen. Es bringt Farbe und eine wohnliche Atmosphäre in die Bürolandschaften.
Kusch+Co

Kunststoff und Stahl

Alle Modelle von ‚1300 Paxo‘ verfügen über eine anatomisch ausge-formte Kunststoff-Sitzschale. Sie kann mit einer Sitzpolsterauflage versehen werden. Interessant ist der Gestellverketter Modell 1320 Paxo. Stühle und Sessel werden allein über die Gestellkonstruktion verbunden. Sie sind unter anderem für Konferenz-...
Dauphin

Mit Schwung

Das schlichte Erscheinungsbild des Chef- und Konferenzsesselprogramms ‚Züco Signo‘ entsteht vor allem durch die schwungvolle Rückenlehne. Deren Silhoutte erinnert an die Doppel-S-Kurve der Wirbelsäule und verweist somit in direkt sichtbarer Weise auf dieergonomischen Qualitäten des Drehsessels.
Girsberger

Entspanntes Zurücklehnen

Für Konferenz- und Teamarbeitsbereiche ist der Drehstuhl ‚Linq‘ aus der Feder von Jonathan Prestwich gedacht. Designcharakteristikum ist ein integrativer Aluminiumträger als Bindeglied zwischen Standfuß undSitzschale. Die Sitzschale ist in dem Aluträger beweglich gelagert und erlaubt ein bequemes Zurücklehnen.
Köhl

Zeitlose Erscheinung

Vier Typen vereint das Konferenz- und Clubmöbelprogramm ‚Artiso‘, das die Handschrift von Volker Reichert trägt. Körpergerecht werden die Sessel durch eine mit Taschenfederkernen ausgestattete Sitzfläche für aktives und klimatisiertes Sitzen. Die Sitzschale lässt sich durch ein flexibles Ergo-Disk-Gelenk 360° beweglich...
Wilkhahn

Klare Linie

Bei ‚Occo‘ dominiert in der Frontal- und Rückansicht die O-förmige Anmutung, im Profil die C-Linienführung. Es gibt vier Gestelle, drei Polstervarianten und sechs Schalenfarben und passend dazu ein Tischprogramm. Der vom Designerduo Markus Jehs und Jürgen Laub gestaltete Stuhl ist...
Lapalma

Tisch komplettiert Programm

Die Grundmodule von ‚Add System‘ des Designers Francesco Rotakönnen mit Sitzkissen, Rückenlehnen und anderem Zubehör ausge–stattet werden. So entstehen kleine, kompakte Sofas oder größere Sitzsysteme. Neu kommt der Tisch ‚Add T‘ hinzu. Dessen Platten sind quadratisch, rechteckig oder verfügen über...
Dataflex

Hot Desking

‚Link‘ sorgt für Strom-, Display-, Netzwerk- und USB-C-Anschlüsse für die Hardware am Arbeitsplatz. Die Dockingstation bietet sich für Hot Desking und für Büros an, in denen Hightech die Norm und nicht die Ausnahme ist. Sie erleichtert es beispielsweise, den Laptop...
Vitra

Vielseitige Varianten

In einer modernen Industrieästhetik gestaltet, ermöglicht das Bürotischsystem ‚CDS Cluster‘ von Antonio Citterio vielseitige Konfigurationen: Es setzt sich aus Einzeltischen, Arbeitsplatzclustern, großflächigen Workbenches und Besprechungstischen zusammen – jeweils in fester Höhe oder als Steh-Sitz-Tisch ausgeführt.
Atelier Schneeweiss

Platzsparender Falthocker

Der Falthocker ‚Akio‘ des japanischen Jungdesigners Tomo Kurokawa lässt sich aus einer 9 mm flachen, zweidimensionalen Form mit zwei Handgriffen in ein stabiles Sitzmöbel verwandeln. Somit kann der Hocker, ein Prototyp, kompakt verstaut werden. Bei Bedarf stehen schnell Sitzgelegenheiten zum...