Groninger Museum

Marten Baas: Hide & Seek

Marten Baas lässt sich in keine Schublade pressen. Der niederländische Künstler ist ein Multitalent mit vielen Facetten.

Bis 24. September 2014

Groninger Museum
Er ist einer der schillerndsten niederländischen Künstler: Marten Baas. Seinem vielfacettigen Schaffen der letzten 15 Jahre widmet das Groninger Museum nun eine erste große Retrospektive. Die Ausstellung nutzt die umfangreiche Sammlung des Museums und ergänzt diese mit ganz neuen Arbeiten, darunter ein Projekt, das Baas mit dem holländischen Möbelhersteller Lensvelt auf dem diesjährigen Salone del Mobile in Mailand präsentierte. Außerdem zeigt ‚Hide & Seek‘ in 18 eigens produzierten Videos, wie unterschiedlich Baas seine Themen angeht – mal verspielt, mal funktional, mal absurd. Das und die Exponate werfen dann die eigentliche Frage auf: Wer ist Marten Baas wirklich?